Warum erfolgreiche Menschen spirituell sind

Elli Wissmüller

Expertin für Energie und Lebensfreude

Foto © Joachim Gern

Menschen, die einen sowohl   g e i s t i g   e r f ü l l t e n, als auch einen   p h y s i s c h   w o h l h a b e n d e n   Z u s t a n d   nähren und im Fluss halten können, haben ALLE eine gewisse Struktur in ihrem Alltag verinnerlicht, die es ihnen erlaubt,   u n v o r e i n g e n o m m e n   und mit positiver Energie auf die Welt zuzugehen, sich in der Welt zu bewegen. Sie haben das richtige Mindset. 

Sie haben aber auch noch etwas anderes: Sie haben ihre Bestimmung gefunden, ihr WARUM. Das heißt, sie wissen ganz genau, aus   w e l c h e m   A n t r i e b   h e r a u s   sie etwas tun und sie wissen, was sie wollen.

Wenn Du wissen willst, wie Du diesen Zustand erreichst, dann vereinbare noch heute eine kostenlose Vervollkommnungssession mit mir, denn ich werde im Folgenden nicht nur darüber sprechen.

Oder mich über den normalen Weg kontaktieren: 
Email: info@daskapdergutenhoffnung.de
Mobil: 0049 (0)172 / 869 36 66

wie erreichen wir diesen zustand?

Indem wir meditieren, indem wir diese ganze Achtsamkeitsarbeit an uns selbst leisten in der Form, als dass wir mit uns selbst ins Reine kommen, eine Art Versöhnungsarbeit an uns selbst leisten, so dass man eben in diesen unvoreingenommenen Zustand gelangt, VON DEM AUS MANIFESTIEREN MÖGLICH WIRD.

Selbstkontrolle, Kontrolle von negativen Emotionen ist ganz wichtig, damit man das negative Ego vom Positiven unterscheiden lernt und es schafft, das negative Ego immer mehr und mehr im Zaum zu halten und das positive zu entfalten, zu stärken und vom Positiven Ego aus zu agieren. Weil dann sind wir nämlich im Einklang, sozusagen auf der Spur unserer Bestimmung.

Wir sind also gefordert, immer und immer wieder auf unser Herz zu hören und eben nicht auf die Brücken zu springen, die uns der Verstand bauen möchte. Sondern die ganze Sache umzudrehen und den Verstand gezielt dazu zu benutzen, die Entscheidungen, die das Herz getroffen hat, umzusetzen.

Wie wäre es nun, wenn es Methoden gäbe, die man von außen einfach anwenden kann, die diese ganze Arbeit, die wir an uns selbst sowieso schon leisten, tiefer und schneller greifen lassen. Und die dazu führen, dass die Entscheidungen, die Du für Dich und Deine Umwelt treffen musst, Dir klarer vor Augen gezeigt werden, sich zielgerichteter auftun, und Du sie dadurch bestimmter treffen und umsetzen kannst.

Es gibt Modalitäten, die genau das bewirken. Die uns aufnahmebereiter machen und uns mit mehr Energie und Klarheit versorgen. So dass wir uns größer fühlen und mehr Input aufnehmen können, sozusagen mehr Kapazität haben.

Oder kontaktiere mich über den normalen Weg: 
Email: info@daskapdergutenhoffnung.de
Mobil: 0049 (0)172 / 869 36 66